Die größten U20-Talente der Bundesliga 2020/2021 | TOP 5

In diesem Beitrag wollen wir uns einmal die aktuell größten Talente der Bundesliga unter 20 Jahren anschauen. Spieler wie Haaland oder Sancho, die beide schon 20 Jahre alt sind, sind in diesem Ranking also nicht mehr zu finden (Stand: Oktober 2020). Aber auch abseits dieser tollen Spieler gibt es aktuell in der Bundesliga noch zahlreiche weitere großartige Talente, die das Zeug dazu haben, zu ganz großen Spielern heranzureifen.

Diese TOP 5 zu den besten jungen Spielern der Bundesliga (unter 20) gibt natürlich unsere persönliche Meinung wieder und wird daher notwendigerweise (teilweise) konträr zur Meinung anderer stehen. Umso mehr würden wir uns daher freuen, wenn ihr unten in den Kommentaren eure TOP 5 oder einen Spieler nennt, der aus eurer Sicht unbedingt in das TOP 5-Ranking gehört. Einigermaßen objektive Kriterien, wie etwa der Marktwert, fließen in das Ranking mit ein, sind aber nicht allein maßgeblich.

So, jetzt geht es los.

größte und beste bundesliga talente unter 20

 

Platz 5: Jamal Musiala

Das Ranking starten wir mit einem gebürtigen Stuttgarter, der den FC Bayern – und die Bundesliga – schon mit 17 Jahren begeistert. Für die Bayern wurde Musiala zum jüngsten Bundesliga-Torschützen der Geschichte des Klubs. Mittlerweile hat er schon einige Spiele für die Bayern absolviert und noch ein weiteres Mal getroffen (Stand: Oktober 2020). Kein Wunder, dass auch das Musiala-Trikot zunehmend begehrt wird.

Wenn Musiala so weiter macht, kann er zu einem echten Leistungsträger bei den Bayern werden. Und das will was heißen, schließlich ist der FC Bayern aktuell wohl das beste Team der Welt. Wir sind sehr gespannt, wie sich Jamal Musiala weiter in München behauptet. Seinen Platz im Ranking der größten Bundesliga-Talente 2020/2021 hat er jedenfalls schon einmal sicher.

 

Platz 4: Florian Wirtz

Florian Wirtz gehört für uns eindeutig in dieses TOP 5-Ranking der größten Bundesliga-Talente. Die Entwicklung des 17-Jährigen ist schlichtweg beeindruckend. Seit Februar 2020 – damals noch mit 16 Jahren – steht er im Profi-Kader von Bayer 04. Seit Mai spielt er regelmäßig für die erste Mannschaft. Und dabei wusste er schon des Öfteren absolut zu überzeugen. Logisch, dass wir auch ein Wirtz-Trikot am Start haben.

Florian Wirtz ist ein technisch hochversierter Spieler, der unglaubliches Potential besitzt, insbesondere im offensiven Mittelfeld. Ganz nebenbei brach er dabei auch beachtliche Rekorde. So wurde er mit seinem ersten Bundesliga-Tor zum jüngsten Bundesliga-Torschützen der Geschichte, und zwar mit 17 Jahren 34 Tagen.

 

Platz 3: Jude Bellingham

Bellingham gehört auch zu den ganz spannenden jungen Spielern der Liga. Auch Bellingham-Trikots stehen gerade unter jüngeren Fans offenbar hoch im Kurs. Der hochveranlagte Brite kam zur Saison 20/21 zu Borussia Dortmund und macht direkt auf sich aufmerksam. So schoss er im DFB-Pokal gegen den MSV Duisburg ein Tor und wurde damit zum jüngsten BVB-Torschütze der Geschichte. Unter Favre bekommt Jude Bellingham einiges an Spielzeit. Diese nutzt er durchaus und zeigt der Fußballwelt sein riesiges Potential. Schon jetzt hat Bellingham laut transfermarkt.de einen Marktwert in Höhe von 27 Millionen € (Stand: Oktober 2020). Wenn er so weiter macht, wird er bald für viele andere Vereine kaum noch zu bezahlen sein – den BVB dürfte das freuen.

 

Platz 2: Giovanni Reyna

Der Sohn eines alten Bekannten der Bundesliga, Claudio Reyna, sorgt mit seinen gerade einmal 17 Jahren schon ordentlich für Furore. Lucien Favre setzt aktuell konsequent auf die Dienste des jungen Amerikaners. Und er zahlt es mit konstant guten Leistungen zurück. Unter jungen BVB-Fans ist ein Giovanni Reyna Trikot aktuell sicher fast schon ein Muss.

Wir sind begeistert von der Spielveranlagung Reynas, seiner Technik und seiner Übersicht. Schon jetzt ist Reyna weiter als viele andere Profis im Mittelfeld. Wenn er so weiter macht, könnt er zu einem der ganz großen Mittelfeldspieler werden. Wir drücken dabei die Daumen.

 

Platz 1: Alphonso Davies

Es wird für viele nicht überraschend sein, dass Davies unser erster Platz der größten Bundesliga-Talente 20/21 ist. Der junge Kanadier hat in der Saison 19/20 herausragendes geleistet, insbesondere auch in der Champions-League. Und dies mit gerade einmal 19 Jahren. Davies eroberte München und die bayerischen Fans im Sturm – und das als Außenverteidiger. 😉 Auch Alphonso Davies Trikots sind logischerweise heißt begehrt.

Wenn Davies diese Entwicklung aufrechterhalten kann, wird er schon bald zum besten Linksverteidiger der Welt zählen. In Sachen Marktwert kann ihm schon jetzt kein anderer U20-Spieler das Wasser reichen: Auf satte 80 Millionen Euro wird sein Marktwert von transfermarkt.de festgesetzt (Stand: Oktober 2020). An Davies werden der FC Bayern und die Bundesliga noch viel Freude haben, daran besteht kein Zweifel. Wir werden die Entwicklung von Davies jedenfalls genauestens verfolgen.

 

größte talente bundesliga 2020 2021

 

Fazit zu den größten Talenten der Bundesliga 2020/2021

So, das war unser Ranking zu den größten Bundesliga-Talenten 2020/2021. Wir sind gespannt, wie eure Meinung dazu aussieht und welche Spieler es bei euch in die TOP 5 geschafft hätten. Die Bundesliga verfügt aktuell ja bekanntlich wieder über eine Menge „Juwele“, von denen der ein oder andere sicher auch in das Ranking hätte aufgenommen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.