Union Berlin Trikot | TOP-Deals

Wenn ihr auf der Suche nach einem Union Berlin Trikot seid, dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir durchsuchen regelmäßig für euch das Internet und suchen nach TOP-Deals zu Union Berlin und anderen Vereinen. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem aktuellen Trikot von Union Berlin 2020/21.

Das Union-Trikot 2020/21

Das Union Berlin Heim Trikot der Saison 2020/21 enthält grundsätzlich die typische Farbgebung des Vereins in einem kräftigen Hellrot. In farblichem Kontrast hierzu ist das Auswärts Trikot der Berliner fast komplett in hellgrau gehalten.

Als Trikotsponsor fungiert seit der ersten Bundesligasaison von Union Berlin 2019/2020 das Unternehmen „Aroundtown“. Es handelt sich dabei um ein Unternehmen, welches auf Gewerbeimmobilien spezialisiert ist und entsprechende Anteile an den Immobilien hält. Das Unternehmen sitzt zwar in Luxemburg, ist aber in vielen deutschen und europäischen Großstädten vertreten. Allein in Berlin arbeiten rund 1.000 Mitarbeiter von „Aroundtown“, sodass Union Berlin auf seinem Trikot auch mit dem Sponsor die gewisse Heimatverbundenheit wahrt.

 

Das Heimtrikot von Union Berlin 20/21

 

Das Union Jersey der Saison 2020/2021 kommt in der für den Verein typischen Farbgebung daher. Das Design ist sehr schlicht gehalten und mit Ausnahme der Schrift des Trikotsponsors und des eigenen Vereinswappens in einem kräftigen Hellrot gehalten ist. Trotz seiner Schlichtheit wirkt das Trikot sehr modern und energiegeladen rüber.

 

Das Auswärts Trikot von Union Berlin 20/21

 

Im Kontrast zum sehr dynamischen Heimtrikot der Eisernen ist das Auswärtstrikot in einem schlichten hellgrau gehalten. Dies wirkt jedoch keinesfalls langweilig, denn zahlreiche rote Kontrastelemente am Kragen, der Hüfte und den Ärmelabschlüssen geben dem Trikot den nötigen „Kick“ für das Aussehen.

 

Union Berlin – Rückblick & Gegenwart

Neben der Präsentation der TOP-Deals zu Union Berlin Trikots wollen wir euch noch den Verein 1. FC Union Berlin kurz präsentieren. Dieser Verein hält einige Überraschungen und Superlative bereit, die man selbst als Fußballfan auf den ersten Blick womöglich gar nicht vermutet hätte…

 

Verein und Fankultur

Union Berlin hat eine der aktivsten Fanszenen im deutschen Fußball. Dies zeigt sich nicht zuletzt beim jährlich stattfindenden „Weihnachtssingen“ und der von Fans veranstalteten „Union-Liga“. Seit 2003 treffen sich Fans und Mannschaft jedes Jahr einen Tag vor Weihnachten im Kerzenschein im Stadion an der Alten Försterei und singen gemeinsam Weihnachtslieder. Bereits seit 1981 haben Fanvertreter eine eigene Fußballliga, die „Union Liga“ ins Leben gerufen, welche bis heute besteht. Die Liga besteht gegenwärtig aus 31 Mannschaften und wird in mehreren Staffeln gespielt.

Insgesamt ist der Köpenicker Verein in den letzten Jahren und Jahrzehnten massiv gewachsen, sodass er seit 2019 der mitgliederstärkste reine Fußballverein im gesamten deutschsprachigen Raum ist. Zudem gehört er seit 2020 zu den fünfzehn mitgliederstärksten Sportvereinen in ganz Deutschland. Die Anziehungskraft des Klubs ist ungebrochen und die Fans verteilen sich dabei auf das gesamte Bundesgebiet. Dabei zeigen sie auch bei Auswärtsfahrten ihrer Mannschaft immer eine sehr starke Präsenz.

 

Ein Stadion mit langer Tradition

Das Stadion an der Alten Försterei gehört zu den Kultstätten für Fußballfans in Deutschland. Im Übrigen handelt es sich bei dem gut 22.000 Zuschauer fassenden Stadion auch um das größte reine Fußballstadion Berlins. Bereits seit 1920 spielte der Vorgängerverein von Union, der SC Union Oberschöneweide in dem Stadion, das bis heute in seiner Grundstruktur erhalten blieb. Allerdings gab es natürlich Umbaumaßnahmen, welche 1970, im Jahr 2000 und dann mit einem größeren Umbau seit 2007 stattfanden. Mittlerweile ist sogar eine erneute Erweiterung auf 37.000 Sitzplätze geplant.

Den Fans bleibt ihr Stadion also seit 100 Jahren treu erhalten und sowohl bei den Heimspielen als auch bei dem jährlich veranstalteten „Weihnachtssingen“ ist die Kulisse dort einzigartig.

 

Sensation zu Beginn der 2000er-Jahre

Im Frühjahr 2001 schaffte es Union Berlin sensationell in der eigenen Stadt ins Finale des DFB-Pokals gegen den FC Schalke 04. Auch wenn das Finale mit 0:2 verloren ging, erwarb sich die Mannschaft damit das Startrecht für den UEFA-Pokal. Die Eisernen spielten

 

 

Wenn ihr Sympathisant oder Fan dieses Kultklubs seid und ein Union Berlin Trikot sucht, dann seid ihr hier bei uns genau richtig. Wir hoffen, dass ihr nun ein wenig mehr über den Klub erfahren konntet und dass ihr hier ein Jersey von Union findet, welches euch gefällt. Wir halten jedenfalls hier auch weiter Ausschau nach den besten Deals zu Trikots von Union Berlin!